Pan de Jamon – Schinkenbrot

Pan de Jamon - eine venezolanische Spezialität

Eine venezolanische Spezialität zur Weihnachtszeit. Ideal zur Stärkung während des Schmückens des Weihnachtsbaums!

Zutaten für den Teig
• 260 g Weizen- Mehl
• 1 gestrichener TL Salz
• 1 gehäufter TL Zucker
• 30 g Margarine
• 150 ml Wasser
• 4 g frische Hefe
• 2 EL Wasser
• 1 Ei

Zutaten für die Füllung
• 200 g geräucherten Schinken
• 35 g Rosinen
• 3 Scheiben Speck Bacon
• 15 Oliven mit Paprika- Füllung

Zubereitung

1. Mehl, Salz, Zucker und die Margarine in einer Schüssel vermischen

2. Hefe ins Wasser geben, rühren

3. Alles mischen und dann kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.

4. Den Teig 1 Stunde lang an einem warmen Platz zugedeckt ruhen lassen, z.B. neben der Heizung

5. Teig zu einem ca. 5 mm dünnen Rechteck auswallen
6. Schinken auf dem Teig verteilen
7. Speck darauf verteilen
8. Rosinen und Oliven gleichmäßig verteilen

9. Den Teig locker rollen und die Enden schliessen
10. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann 30 Minuten lang ruhen lassen

11. Den Backofen auf 200°C vorheizen
12. Das Brot ca. 45 min. lang backen.
13. Das Ei schlagen und nach 35 Minuten das Brot herausnehmen mit einem Pinsel die Oberseite bestreichen
14. Weitere 10 Minuten backen
15. Das Brot rausnehmen und abkühlen lassen
16. Kann auch noch lauwarm serviert werden!

Unsere weinradar Empfehlung dazu: ein festliches Getränk wie unser Franciacorta Plozza Spumante Brut https://weinradar.ch/pro…/franciacorta-plozza-spumante-brut/

Viel Spass!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben