Federweiss Blanc de Pinot Noir Wetzel Würenlos

CHF15.50

Weingut Wetzel Würenlos, Aargau
7,5 dl |13,7% Vol.

Weinradar Bewertung:

Der Federweiss Blanc de Pinot Noir von Wetzel, Würenlos, ist die richtige Wahl, wenn Du gerne einen  Weisswein trinkst, der leicht fruchtig ist. Der Preis ist sehr vernünftig für so einen guten Wein, welche zum Apero und Essen oferiert werden kann.

Empfehlung: Weinradar Tipp

Trocken Weisswein, Chardonnay Chürzi  Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Süss

Neutral  Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi  Intensiv

Leicht     Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Weisswein, Chardonnay Chürzi Schwer

Passt zu

  • Fisch
  • Käse
  • Apero

Beschreibung

Federweiss Blanc-de-Pinot-Noir Wetzel Würenlos

Blanc-de-Pinot-Noir oder Federweiss nennt man einen Weisswein, der aus blauen Trauben gekeltert wird. Unser „Blanc de Noir“ erhält durch die schonende Ganztraubenpressung nur eine dezente Lachsfarbe. Der feinfruchtige Weisswein erinnert im Duft an Aprikose und Pfirsich und zeigt einen eleganten Körper mit Schmelz und ausgewogener Säure. Kühl serviert, empfiehlt er sich zum Apéro, zu Fisch oder zu asiatischer Küche.

Trinkreif: 2 bis 5-jährig

Traubensorten Blanc de Noir
Winzer/Weingut Weingut Wetzel Würenlos
Kelterung Durch die schonende Ganztraubenpressung  erhält Federweiss eine dezente Lachsfarbe, welche aus blauen Trauben gekeltert wird
Passende Gerichte Apéro, zu Fisch- und Käsegerichten, Spargeln  oder zu asiatischer Küche
Alkohol 13,7%
Awards

 

Federweiss Blanc-de-Pinot-Noir Wetzel

Weitere Weine aus dem Kanton Aargau und dem Weingut Wetzel entdecken

Das könnte dir auch gefallen …

Kommentare sind deaktiviert